+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

Ablauf einer Begleitung

So nehmen Sie den ambulanten Hospizkreis Ganderkesee-Hude in Anspruch:

 

Die erste Kontaktaufnahme kann durch die Angehörigen selbst, Ärzte, Krankenhäuser oder Pflegedienste erfolgen. Rufen Sie die Handy-Nr.

0160 – 99 64 39 44 (24stündige Bereitschaft; 24 Std/ 7 Tage) an. Mit einer unserer Koordinatorinnen vereinbaren Sie dann ein Erstgespräch, zu dem Sie sich noch am gleichen oder am Folgetag zusammensetzen.

 

Dieses Gespräch dauert etwa zwei Stunden. Gemeinsam mit den Angehörigen wird der Unterstützungsbedarf innerhalb der Familie besprochen: Welche begleitenden Maßnahmen gibt es schon? Erhalten Sie bereits Hilfe von Netzwerkpartnern, wie (Palliativ-) Arzt, Pflegedienst; wo ist Nachbesserung, der Bedarf an hospizlicher Unterstützung erforderlich? Auch der Umgang mit dem Sterben „Was passiert“, „Umgang mit Verstorbenen“ wird angesprochen.

 

An einem der nächsten Tage kommt die Koordinatorin dann mit einer/m Hospizbegleiter/in ins Haus, die/der nachfolgend die Begleitung übernimmt und somit zukünftig Ihre Bezugsperson ist. In größeren Abständen (2 – 3 Monaten) erfolgen telefonische Rückfragen bezüglich des Bedarfs, durch die Koordinatorin.

 

Auch wenn die/der Sterbende für sich selbst keine Hospizbegleitung möchte, so kommt es doch vor, dass einzelne Familienmitglieder Unterstützung benötigen. Sterbende werden nicht gegen ihren Willen begleitet.

 

Alle HospizbegleiterInnen unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht. Sie dürfen keine Medikamente verabreichen oder pflegerische Tätigkeiten ausüben.

 

Inhalt einer ehrenamtlichen Sterbebegleitung ist das positive Mitgestalten verbleibender Zeit.

 

Als „stärkende Hand im Rücken“ gehen die BegleiterInnen einfühlsam auf Bedürfnisse des Sterbenden und deren Angehörigen ein.

 

Ambulante Hospizbegleitung erfolgt immer kostenlos!

Veranstaltungen

Kontakt

Hospizkreis Ganderkesee-Hude e.V.
Rathausstr. 19
27777 Ganderkesee

Telefon 04222 / 80 61 90

Telefax  04222 / 80 61 91