Trauercafés

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,

jemanden gehen zu lassen,

wissen, wann es Abschiednehmen heißt;

Nicht zulassen, dass unsere Gefühle

dem im Weg stehen,

was am Ende wahrscheinlich besser ist

für die, die wir lieben.

                                  Sergio Bambaren

 

 

 

Das Café für Trauernde richtet sich an alle, die einen geliebten Menschen durch Tod verloren haben. Die Treffen am Sonntagnachmittag liegen in einer Zeit, in der Trauernde sich oft besonders einsam und allein fühlen. In einer gemütlichen Runde am hübsch gedeckten Tisch bei Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen können Betroffene mit anderen ins Gespräch kommen, sich austauschen und über die eigene Situation sprechen.

 

Alle Trauernden sind im Trauercafé herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Selbstverständlich unterliegen auch hier die betreuenden Ehrenamtlichen der absoluten Schweigepflicht.

 

Trauercafé Hude 

Jeden 1. Sonntag im Monat von 15 – 17 Uhr

in der Diakonie Sozialstation Hude  Parkstr. 52

Ansprechpartnerinnen: Erika Rieß, Elke Stadler und Annegret Wachsmann

Tel. 0160 - 99 64 39 44

 

Trauercafé Ganderkesee

Jeden 2. Sonntag im Monat von 15 – 17 Uhr

Hospizbüro  Ganderkesee  Rathausstr.19

Ansprechpartnerinnen: Ulrike Haase, Sabine Lau, Sylvia Meinerling

Tel. 0160 - 99 64 39 44

 

Beachten Sie auch die jeweiligen Mitteilungen in der Tagespresse!

Veranstaltungen

Kontakt

Hospizkreis Ganderkesee-Hude e.V.
Rathausstr. 19
27777 Ganderkesee

Telefon 04222 / 80 61 90

Telefax  04222 / 80 61 91