Ehrenamtliche Mitarbeit

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung , sei es durch

 

 

Es gibt viele Möglichkeiten sich dem Hospizgedanken anzunähern, sich zu engagieren oder auch neue Ideen miteinzubringen.

 

Jeder, der bereit ist, sich darauf einzulassen, findet bei uns vielfältige Aufgaben.

 

Das können ganz verschiedene Dinge sein: einen Kuchen backen für das Trauercafé;  die Hospizzeitung „Lebenszeiten“ in Ganderkesee oder Hude verteilen; Vorbereitung der öffentlichen Veranstaltungen - vielleicht auch durch die Mitarbeit in einer der Projektgruppen.

 

Und natürlich – nach einer entsprechenden Vorbereitung – als Sterbe- oder Trauerbegleiter/-in.

 

Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserem Büro.

 

HERR PLEWKA.EHRENAMTLICHER ZUSTELLER UNSERER LEBENSZEITEN

            Herr PLEWKA. Ehrenamtlicher

                Zusteller unserer LEBENSZEITEN.